Was nun Herr Herlitz?

Herr Kleuser gibt auf und der Fraktionsvorsitz der CDU in Hilden muss neu besetzt werden – früher als gedacht/geplant! Was liegt näher als dass der, der nach Hilden kam/gekommen wurde um Bürgermeister zu werden, wenigstens dieses Amt dann mit Freude übernimmt. Nur wenn die Bindung an Hilden nicht dauerhaft geplant ist, kann man zögern. Oder spielt der neue Arbeitgeber dabei eine Rolle? Interessenskonflikte nicht ausgeschlossen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.