Die (gemalte) Wiederhold-Buche wird versteigert

Auch bei diesem Bild handelt es sich um die rote Blutbuche an &quot Us-Ellens&quot rotem Häuschen. Es handelt sich dabei jedoch nicht um ein Foto. Es ist mit Acryl-Farben auf Leinwand gemalt und eine einmalige Rarität. Wie wir berichteten, beabsichtigen die Bezirksregierung, die Erbengemeinschaft und die Stadt Hilden, das der originale Anblick nicht mehr lange Bestand haben wird. Blutbuche und rotes Häuschen sollen abgerissen werden. Dennoch wird wohl zumindest einer(?) Person der Anblick dieses bezaubernden Ensembles dauerhaft erhalten bleiben, denn… …das Bild wird am Samstag, den 27.08.2005 gegen 19:30 Uhr im Rahmen unserer 5-Jahres-Party am Hildener Bahnhof versteigert.Also zögern Sie nicht und seien Sie dabei! Sichern Sie sich am Samstag einen ortsbildprägenden Charakter Hildener Geschichte, bevor es andere tun. Mehrere Personen haben bereits jetzt ihr Interesse am Erwerb verlautbaren lassen…Natürlich erhalten Sie Gelegenheit, das Gemälde vor der Versteigerung zu besichtigen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.