Noch mehr aus der Ratssitzung

Offenlage beschlossen für die Bebauung des “Meide-Parks” mit den Stimmen von CDU, FDP und SPD. DUH bemängelt die zu dichte Bebauung, die Einfahrt zu der geplanten Tiefgarage und die Rodung von Bäumen. CDU bemängelt die geplanten Bauhöhen und den Mangel an Parkplätzen für Haus Witt – stimmt aber trotzdem der Offenlegung zu. Ganz im Sinne der FDP, wo Herr Welke die Meinung vertritt erstmal die Anregugungen der Bürger aus der Offenlage einzuholen. Ob er hier sicher ist, dass keine Überraschung kommt beim durchwinken? Offenlage zum Kronengarten ist mit Mehrheit beschlossen, die Westtangente bleibt weiter in der Planung. Die Sporthalle an der Hoffeldstraße kann voraussichtlich nicht mehr witschaftlich vertretbar saniert werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.