Gen-Food – Nein Danke!

Am 2. November um 10:30 entschwebten über 13.000 Ballons in den Himmel über Berlin – ein schöner und berührender Augenblick. Es ist ein begeisterndes Bild. Auch die vielen anwesenden Pressevertreter (vor allem Agenturfotografen) sind fasziniert.. Jeder Ballon steht für einen Menschen, der sich entschieden gegen eine Verwässerung des Gentechnikgesetzes wendet. Die Luftballon-Aktion gegen Gentechnik am 2. November in Berlin wurde mit der Filmkamera begleitet. Entstanden ist ein beeindruckender 5-Minuten-Film. Schauen Sie ihn sich an! (Hier finden Sie Bilder von der Aktion.) Vielleicht machen Sie Freund/innen und Bekannte auf den Film aufmerksam und rufen Sie sie gleichzeitig auf, gegen Gentechnik aktiv zu werden und eine E-Mail an die Bundestagsabgeordneten bei ihnen vor Ort zu schreiben. Campact will in den nächsten Monaten mit weiteren Aktionen gegen eine Verwässerung des Gentechnik- Gesetzes nachlegen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.