Mitgliederversammlung und “Mehr Demokratie beim Wählen”

MUT lädt ein zur ordentlichen und öffentlichen Mitgliederversammlung: Termin: 22.03.2006 um 19:30 Uhr Ort: Mietertreff Furtwängler Straße (Gegenüber Vereinsheim SV Hilden Nord / Parkplatz SV Hilden Nord – wird auch ausgeschildert) Außer den obligatorischen Formalitäten der Start der Unterschriftensammlung für die Volksinitiative von Mehr Demokratie e.V.: “Mehr Demokratie beim Wählen” Ziel der Volksinitiative ist die Einführung eines demokratischeren Kommunalwahlrechts auch zwischen Rhein und Weser. NRW ist das letzte große Bundesland, das das neue Kommunalwahlrecht noch nicht eingeführt hat. Jeder Wähler hat in NRW nur eine Stimme, mit der er gleichzeitig den lokalen Kandidaten und die von ihm favorisierte Partei wählt. Diese eine Stimme wird doppelt gezählt. Sie entscheidet darüber, wie stark die Partei im Stadt- oder Gemeinderat bzw. Kreistag wird und welcher lokale Kandidat direkt in den Rat einzieht. Nur wer einen Platz weit oben auf der Wahlliste der Partei erhält oder als Direktkandidat in einem für die Partei aussichtsreichen Wahlkreis aufgestellt wird, hat eine Chance, ein Mandat zu erringen. Die Entscheidung der Parteien über ihre Wahlliste und über die Zuteilung der Stimmbezirke ist im Moment wichtiger für die Zusammensetzung des Gemeinderats als das Votum des Bürgers. Wenn wir ihr Interesse für ein demokratischeres Wahlrecht geweckt haben, können Sie detaillierte Informationen hierzu in unserer Mitgliederversammlung erhalten. Kompetenter Gast: Herr Alexander Slonka von Mehr Demokratie e.V Einen fiktiven Wahlschein für Hilden haben wir vorbereitet und werden damit eine Testwahl durchführen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.