Pressemitteilung B90/Grüne: Hildens Beitrag zum Klimaschutz

Spätestens seit Veröffentlichung des Klimareportes der Vereinten Nationen ist das Thema Klimawandel in aller Munde. Es ist unstrittig, dass sich – machen wir so weiter wie bisher – das Erdklima in den nächsten Jahrzehnten folgenschwer ändern wird. Der ständig wachsende Energieverbrauch bleibt nicht ohne Folgen: Stürme, sintflutartige Regenfälle und Dürren nehmen drastisch zu. Wollen wir das Schlimmste verhindern, müssen wir jetzt handeln. Alle können und müssen ihren Beitrag leisten – auch die Kommunen sowie jede Bürgerin und jeder Bürger! Was tun vor Ort? Darüber möchten Sie informieren und mit Ihnen diskutieren: Reiner Priggen MdL, energiepolitischer Sprecher der Landtagsfraktion BÜNDNIS 90 / DIE GRÜNEN NRW Maximilian Rech Dezernent für Bauen und Umwelt der Stadt Hilden Bodo Taube Geschäftsführer der Stadtwerke Hilden GmbH Moderation: Susanne Vogel Mitglied der Grünen im Stadtrat am Mittwoch, den 23.05.2007 um 20.00 Uhr in der Cafeteria des Bürgerhauses Mittelstraße 40

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.