taz 10.05.07 – Erkrath schaut in die Röhren

Auch die überregionale Presse nimmt sich des Themas “Kohlenmonoxid” bzw. der Bayer-Pipeline an.So veröffentlichte die Tageszeitung einen Artikel mit der Überschrift “Erkrath schaut in die Röhren”:”Im Neandertal sollen drei neue Chemie-Pipelines verlegt werden: Sie sollen Erdgas, Propylen und Kohlenmonoxid transportieren. Die Anwohner fürchten einen Unfall. Laut einer Studie wären bei einem Vollbruch 5.000 Menschen gefährdet…” Hier gehts zum Artikel…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.