Gutachten zur Co-Pipeline

Im Rahmen des von der Bezirksregierung Düsseldorf durchgeführten Planfeststellungsverfahrens für die Kohlenmonoxid-Pipeline wurden u.a. folgende gutachtliche Stellungnahmen erstellt: Gutachtliche Stellungnahme zur Sicherheit parallel verlegter Fernleitungen zum Transport von Propen, anderen brennbaren Gasen und brennbaren Flüssigkeiten(erstellt durch: RWTÜV), Betrachtung der Auswirkungen von Lecks und einem Vollbruch in der Kohlenmonoxidleitung von Köln-Worringen nach Krefeld-Uerdingen ..(erstellt durch: TÜV Nord), Gutachtliche Stellungnahme zu Errichtung und Betrieb einer Rohrfernleitungsanlage zum Befördern wassergefährdender Stoffe(erstellt durch: RWTÜV). Diese drei Gutachten stehen Ihnen nachfolgend zum Download zur Verfügung. Gutachtliche Stellungnahme zur Sicherheit parallel verlegter Fernleitungen zum Transport von Propen, [PDF: 774 kB] Betrachtung der Auswirkung von Lecks und einem Vollbruch in der Kohlenmonoxidleitung [PDF: 1.1 MB] Gutachtliche Stellungnahme zu Errichtung und Betrieb einer Rohrfernleitungsanlage zum Befördern wass [PDF: 923 kB] Quelle: www.hilden.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.