WZ 22.06.2007: NRW-Tour bei Regen: Rüttgers hat die Unterschriften gegen die Pipeline

Statt mit dem Drahtesel fuhr der Ministerpräsident mit dem Bus. Initiativen warnten vor Pipeline. Ministerpräsident Jürgen Rüttgers ging in Hilden nur kurz auf Tuchfühlung mit den Pipeline-Gegnern. Kreis Mettmann. Rüttgers, Radfahren und Regen – die erste Station der NRW-Tour des Ministerpräsidenten durch den Süden des Kreises Mettmann stand gestern unter keine guten Vorzeichen. Von dem gesammelten Protest der Bayer-Pipeline-Gegner einmal ganz zu schweigen. … Als schließlich Jürgen Rüttgers mit dem Auto eintrieft, gießt es wie aus Kübeln. … Hier gehts zum kompletten Artikel der WZ.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.