Duisburg – Bürger demonstrieren für Baustopp der Bayer-CO-Pipeline

“Wir wollen keine Giftgasautobahn” Sie tragen Stirnbinden mit Totenköpfen und schwarze Holzkreuze quer durch die Duisburger Innenstadt. Dies ist kein Trauerzug. Die rund 1000 Demonstranten machen vielmehr ihrer Wut gegen eine geplante Kohlenmonoxid-Pipeline Luft. Hier gehts zum Bericht der Duisburger Demo vom 04.08.2007 bei WDR.de Video: Widerstand gegen die Kohlenmonoxid-Pipeline wächst [Aktuelle Stunde]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.