Es war – dem Himmel sei Dank – keine CO-Pipeline

Köln – Gas-Alarm am Dom Ein Rohrbagger hat am Morgen bei Bauarbeiten eine Gasleitung getroffen und ein Leck verursacht. Teile der Innenstadt wurden daraufhin evakuiert. Nur ganz knapp entging Köln am Donnerstag einer Katastrophe Denn ein Bagger riss ein großes Leck in eine Gasleitung an der Philharmonie. Weiter zum Artikel im Express

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.