“Brennpunkt Klimawandel”

Einladung zur Eröffnung der Fotoausstellung Dienstag, 18.09.2007, 11.00 Uhr Bürgerhaus, 40721 Hilden, Mittelstraße 40 – Ausstellungsraum Paterre Immer wieder gehen Klima-Katastrophenmeldungen durch die Medien: Überschwemmungen in England, Hitzetote in Ungarn. Die Fotoausstellung des Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) zeigt die vielen Facetten des Klimawandels: Die Ölplattformen in der Arktis und das Aussterben der Eisbären, das Brandroden im Regenwald und die Folgen der Hurrikane in Südamerika. Achim Hendrichs, Umweltbeauftragter der Stadt Hilden und Dieter Donner, Sprecher im BUND-Hilden, werden die Ausstellung mit einer kurzen Präsentation eröffnen. In dieser Ausstellung sollen nicht nur die Auswirkungen des Klimawandels gezeigt werden, sondern wir wollen auch die Besucher zum eigenen Handeln anregen. Dies ist auch ein erster Auftakt zum Umwelttag der Stadt Hilden im Rahmen der “europäischen Woche der Mobilität”, der am Samstag, 22.09.2007 auf dem Alten Markt stattfindet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.