Wandern gegen die CO-Pipeline – 3. Tag

Nach dem angestrengenden 2. Tag gehen die beiden die nächste Etappe mit Sorgfalt und Ruhe an. Ein paar Unentwegte werden sie begleiten. Um 10:30 Uhr war alles bereit zum Start. Heute erwarten wir keine Funklöcher und hoffen rechtzeitig die ggf. geänderte Ankunftszeiten hier ankündigen zu können. Hier Bilder vom Start

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.