Widerstand gegen die Bayer CO Pipeline

Der Widerstand wächst – neue Initiativen unterstützen Die Interessengemeinschaft “Eltern gegen CO Pipeline” protestierte am 13.10. mit Kundgebungen in 5 Städten gegen den Bau der Pipeline. Aufgrund des enormen Schadenspotentials, das durch einen Störfall beim Betrieb der Pipeline gegeben ist, trafen sich zahlreiche Veranstaltungsteilnehmer und Gastredner zu einer zeitgleichen koordinierten Veranstaltung in Langenfeld, Monheim, Hilden, Ratingen und Duisburg. Die von den Organisatoren in die Veranstaltung gesetzten Erwartungen wurden übertroffen. Die Initiative bedankt sich bei allen Helfern und Sponsoren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.