CO-Pipeline: Bayer will rasch handeln

Auch die RP meldet: Der Vorstand der Bayer-Holding hat ungeachtet der Einwände im jüngsten Urteil des Oberverwaltungsgerichts (OVG) Münster gestern entschieden, an der umstrittenen Kohlenmonoxid(CO-)Pipeline festzuhalten. Hier Link zum Artikel in der RP

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.