Landtag, Landesregierung und Bayer werden den Protest nicht los

– Mahnwache gegen den geplanten NRW-CO-Leitungsverbund Heute wir! – Morgen Ihr! Die Landesregierung, die Landtagsmehrheit und Bayer zeigen sich zwar weiter stur und setzen auf eine Beeinflussung der Gerichte, notfalls auch durch falsche Angaben. Der vor Gericht erfolgreiche Monheimer Bauer Muhr konnte die Fehlmeldung von Bayers Anwälten an das Oberverwaltungsgericht Münster über den Baufortschritt auf seinem Gelände in Monheim eindrucksvoll vorführen. Da in den letzten Äußerungen von Landtagsabgeordneten der Regierungs-fraktionen der NRW-weite CO-Leitungsverbund vehement gefordert wurde, werden wir unseren Protest auf weitere, davon bedrohte Städte ausweiten. Mit unserm Motto gegen den CO-Leitungsverbund – Heute wir! – morgen Ihr! starten wir noch vor der Behandlung des Aufhebungsgesetzes im NRW-Landtag am 23. Januar 2008, 5 Minuten vor 12 eine Mahnwache vor dem Parlament. Das ist der Auftakt und die Weiterführung unserer Unterschriftensammlung über die bis jetzt betroffene Region hinaus. Damit wollen wir den Verfechtern des Giftgas-Projektes deutlich machen: – Das OVG hat dem Betrieb der Giftgas-Pipeline eine Abfuhr erteilt und damit unseren Protest gestärkt – unser Protest ist nicht klein zu kriegen und die Zahl unserer Unterstützer wächst stetig an – schon heute wollen wir die später betroffenen Bürgerinnen und Bürger in weiteren Städten informieren, was Ihnen droht, wenn der bereits angekündigte CO-Leitungsverbund in die konkrete Planung gehen soll Alle interessierten Bürgerinnen und Bürger sind eingeladen, an der ordnungs-gemäß angemeldeten Mahnwache teilzunehmen. Ob allerdings noch freie Plätze auf den Besucherrängen frei sein werden, darf bezweifelt werden. Meine Anfrage nach Karten für die 50 angemeldeten Teilnehmer der Mahnwache wurde abschlägig beschieden. Lediglich fünf (5) Karten konnten durch den Besucherdienst zur Verfügung gestellt werden. Aber, wenn auch Ihre Anwesenheit im Parlament nicht sicher ist, können Sie doch vor dem Parlament Präsenz zeigen. Wir freuen uns auf Sie !

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.