Nachlese 81.Plenarsitzung am 23.01.2008

Mit mehr als zwei Stunden Verspätung debattierte der Landtag am 23.01.2008 über die Bayer-Pipeline. Wie nicht anders erwartet wird der Antrag zur Aufhebung des “Lex Bayer” abgewiesen. Allerlei Kurioses gibt es allerdings zu berichten: Zum Beispiel die wundersame Stimmenvermehrung. Laut Beschlussprotokoll zur Sitzung hier nachzulesen gab es (für den Beschlussvorschlag des Umweltausschusses) 158 JA-Stimmen. In der Plenarsitzung waren es nur 157… Die Plenarsitzung können Sie hier anschauen und gut zuhören Heißer Tipp: spulen Sie vor auf ca. 15:12 Uhr für die Debatte zur CO-Pipeline. Ganz toll wird es bei den Stimmenthaltungen: Laut Beschlussprotokoll und Landtagsvideo waren es genau 4 Enthaltungen. Laut RP-Duisburg wollen aber auch noch vier Abgeorsnete der SPD sich der Stimme enthalten haben… Dumm gelaufen, keine Ausreden möglich – die Abstimmung erfolgte namentlich. Heute kommt hier ein dickes Lob für die (bestimmt nicht SPD-ferne) NRZ . Da wird die SPD im Landtag deftig abwatscht. Zu Recht! Wer die Meinung wechselt, wie andere das Hemd, der hat die Prügel auch verdient. Mal gespannt wer sich bei der nächsten Landtagswahl noch erinnert… Wir werden Sie alle ganz bestimmt erinnern. Auch an unsere CDU-Abgeordneten aus dem Kreis Mettmann. Da fragen wir doch mit der WZ Herr Abgeordneter, warum haben Sie nicht Nein gesagt? Und hier finden Sie die Reaktion der Grünen aus dem Kreis Mettmann.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.