Ordnungswidrigkeitenanzeige

Ordnungswidrigkeitenanzeige gegen die Firma BMS AG als Begünstigte des Planfeststellungsbeschlusses mit dem AZ 541/ 8-BIS vom 17.2.2007 Sehr geehrte Damen und Herren, wiederholte Anzeigen durch mich gegen Bayer und die bauausführende Firma Vorwerk führte nur zur Einhaltung eines geringen Teils der Vorschriften. Keine der Baustellen verfügt über die vorgeschriebene Beschilderung. Alle Baustellen in Hilden zwischen “An der Bibelskirch” und “Kalstert” sind weiterhin frei zugänglich, darunter auch die am Bolzplatz Biesenbusch. Dies ist keineswegs, wie durch Ihre PM suggeriert, auf Vandalismus zurückzuführen, sondern´ausschließlich das Verschulden der Firma Vorwerk. Das zeigt sich unter anderem daran, dass der Weidezaun an der Baustelle “Am Biesenbusch” nicht geschlossen ist, sondern in einer Rolle Zaundraht endet. Unmittelbar an der Baugrube zur Unterquerung der Walder Straße stehen seit Karfreitag (vermutlich seit Arbeitsende Gründonnerstag) zwei Bagger auf dem vom Mutterboden befreiten Erdreich, das ein Gefälle in Richtung Grube aufweist. Ich verweise hierzu auf den Planfestellungsbeschluss Punkt 6.2.33. Anliegend zwei Fotos von gestern. Mit freundlichen Grüßen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.