Stadtwerke Hilden ohne Kondition?

Der Verdacht drängt sich auf beim Lesen von Artikeln des Transaktionsberaters Roman Schneider – oder wie lautete der Auftrag in Hilden an den Berater? Zitat “Fazit: Die Welt dreht sich, und mit ihnen drehen sich auch die deutschen Stadtwerke. Sie werden die Veränderungen im Wettbewerb akzeptieren und beherrschen. Sicherlich wird es einige geben, die nicht konditionsstark sind, um die Herausforderungen zu bestehen.” Und noch ein Zitat: “Wunderbare Schwanengesänge gab es noch vor einigen Jahren: “Die Opfer der Liberalisierung auf den Energiemärkten werden die deutschen Stadtwerke sein.” Kühnen Schätzungen zufolge würden nicht einmal 100 dieser Unternehmen überleben. Doch die Stadtwerke sind noch da. Sicherlich in einigen Fällen mit neuen (Mit-)Gesellschaftern, teilweise in Kooperationen tätig und – das ist wohl entscheidend – mit einer neuen Einstellung zum Wettbewerb.” Und hier dann der Link zum ganzen Artikel (Seite 23-24 im Dokument) – Deutsche Stadtwerke: Totgesagte leben länger Wir haben noch mehr von ihn gefunden, was so gar nicht zur Empfehlung für die Stadtwerke Hilden passt: Absage an den Ausverkauf

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.