Pressemitteilung BA: BA beruft Wahlkampfkommission – Gesprächsangebot an CDU und SPD

Anforderungsprofil für Bürgermeisterkandidat beschlossen Hilden, 22.10.2008 – Die Wählergemeinschaft “Bürgeraktion Hilden” (BA) hat sich in einer Mitgliederversammlung mit den organisatorischen Vorbereitungen des Kommunalwahlkampfs 2009 befasst. Dazu erklärt Dr. Christina Krasemann-Sharma, Vorsitzende der “Bürgeraktion Hilden”: Die Mitgliederversammlung der “Bürgeraktion Hilden” am 16.10.2008 hat am auf Vorschlag des Vorstands das Grundkonzept für den Außenauftritt im Wahlkampf beschlossen, Dazu gehört auch die Bewilligung eines Wahlkampfbudgets. Ebenfalls zustimmend zur Kenntnis genommen wurde ein erster Überblick über Kandidaten für die Besetzung der 22 Wahlkreise. Es zeichnet sich ab, dass die BA auch mit neuen Gesichtern antreten wird. “Wir sind mit interessanten Menschen im Gespräch, die durch unsere Ratsarbeit auf uns aufmerksam geworden sind”, teilt Dr. Christina Krasemann-Sharma, die Vorsitzende der Wählergemeinschaft mich. Anfang Januar 2009 soll die Wahlplattform beschlossen werden. Eine weitere Mitgliederversammlung wird die Wahlkreise besetzen und die Reserveliste aufstellen. Ob die BA auch zur Bürgermeisterwahl antreten wird, entscheidet sich im Laufe der nächsten Wochen. Die Mitgliederversammlung hat nämlich einstimmig ein “Anforderungsprofil” beschlossen, das auch den Bürgermeisterkandidaten von CDU und SPD vorgelegt werden soll. “Wer bereit ist, mit uns die notwendigen Änderungen in der Hildener Politik herbeizuführen, kann auf uns zählen. Für die BA ist die Umsetzung politischer Ziele wichtiger als die zwanghafte Fixierung auf eine eigene Bürgermeisterkandidatur”, erläutert die BA-Vorsitzende das weitere Vorgehen der Wählergemeinschaft. Sollten CDU und SPD ernsthafte Gespräche mit der BA ablehnen, würde Hildens “Dritte Kraft” auf jeden Wahl auch zur Bürgermeisterwahl kandidieren. Eine siebenköpfige Wahlkampfkommission aus Vorstand, zwei Vertretern der Ratsfraktion und zwei Mitgliedern ohne Amt und Mandat wird sich um die Details der Umsetzung des Wahlkampfkonzepts kümmern. “Unser Wahlkampf wird zu 100% in und für Hilden geplant und durchgeführt”, verspricht Dr. Krasemann-Sharma abschließend.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.