CO-Pipeline: Mehr zu “Bürger – haltet endlich die Klappe”

Gestern schon bei uns – heute in vielen Tageszeitungen Mehr zu dem merkwürdigen Demokratieverständnis dieser unserer Landesregierung – insbesondere zu Frau Thoben, die in gleicher Weise sich immer gerne gegen die Bürger aus dem Fenster lehnt finden Sie u.A.: Bei der RP: NRW drohen dieses Jahr 866 000 Arbeitslose und in der NRZ: In der Krise warnt Thoben vor “Blockade” neuer Kraftwerke Auch der “Magistrator” hat sich bei Opinio zu Wort gemeldet und (Dank an den “Magistrator”) sogar unseren Titel übernommen: Bürger, haltet endlich die Klappe! Viele weitere Nachrichten zum Thema finden Sie bei “Google-News-Suche”. Wir sparen uns den Rest der Links – Thobens Sprüche sprechen für sich und werden auch dort nur wiederholt. Schauen Sie lieber auf das Forum bei muthilden. Jürgen bringt es dort auf den Punkt: “Das muss reichen…” Auch Sie können dort Ihre Gedanken einbrigen – einfach anmelden im Forum und loslegen. Leider müssen wir diese unsere Landesregierung noch ein ganzes Jahr ertragen. 2010 läuft deren Zeitvertrag ab und wir – die Bürger und nicht die Wirtschaft – brauchen ihn nicht zu verlängern. Wir dürfen uns dann eine neue Landesregierung wählen – sofern uns die Demokratie in NRW erhalten bleibt. Auch dieser folgende Link zur RP gehört noch zum Thema, denn Bayer weigert sich Arbeitsplatzgarantien über die die bestehende Sicherung bis Jahresende hinaus zu geben. Nicht zu vergessen ist an der Stelle auch, dass BMS bereits vor der Wirtschaftskrise Stellenabbau in der Kunststoffsparte angekündigt hat… Bayer vor Kurzarbeit

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.