Bayer will Solingen an Land und Bäume

– wir halten Mahnwache mit einer Lichterkette! Obwohl Bayer und die Bezirksregierung nach den späten, nachträglichen Planänderungen eigentlich das Büßergewand anlegen sollten, machen die beiden unglücklichen Akteure weiter Hektik. Der Solinger Grund wurde durch Büssows Enteignungskommissar Bayer schon im Januar 2009 an die Hand gegeben. Solingen klagt gegen diese Enteignung. Noch hat Bayer nicht durchgestartet, aber macht doch Anstalten, dort mit der Rodung von Bäumen zu beginnen. Wir wollen dagegen an dem Wäldchen an der Straße Am Boverhaus / Parkplatz Südfriedhof – direkt in der Nachbarschaft zu Solingen – mit einer Lichterkette und Mahnwache ein Zeichen setzen. Am Freitag, 6. Februar 2009 werden wir uns ab 17:30 Uhr dort versammeln und ab 18:00 Uhr mit einem Fackelzug den “fällungsgefährdeten Bäumen” und der Stadt Solingen unsere Solidarität zeigen. Zu dieser Mahnwache laden wir betroffene und solidarische Bürgerinnen und Bürger – besonders aus Hilden und Solingen – ein, mit uns diese Mahnwache und Lichterkette zu veranstalten und nun wieder mal Bayer und die Bezirksregierung zu einem Baustopp aufzufordern. Natürlich sind auch eigene Transparente, Banner und Meinungsäußerungen erlaubt und erwünscht. Die Zufahrt ist über den Ohligser Weg (PLZ 40723) möglich: – von Hilden aus kommend hinter dem Südfriedhof links einbiegen – von Solingen aus kommend vor dem Südfriedhof rechts einbiegen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.