CO-Pipeline: Mahnwache blitzschnell geplant

So schnell geht das – Dienstag geplant, Mittwoch angemeldet und Freitag protestieren über 50 Menschen gegen die unsägliche Bayer-Pipeline! Da waren wir viel schneller als die Bezirksregierung Bayer gefällig sein kann… Selbst die Presse hat den kurzfristig angesetzen Termin wahrgenommen: Protest gegen Pipeline – Nachbarn setzen auf Zeit Die Stadt Solingen hat sich mit ihrer Klage für die Solinger Menschen eingesetzt, weil diese Planänderung willkürlich und wenig durchdacht ist. Damit unterstützt Solingen den Kampf der übrigen Trassenstädte. Die Initiative “Bau-Stopp der Bayer-Pipeline” unterstützt die Solinger mit dieser Mahnwache und den schwarzen Tüchern an den gefährdeten Bäumen. Sehen Sie hier einige Fotos von der Mahnwache – Fotos von den schwarzen Tüchern in den Bäumen sind wegen Dunkelheit leider ausgefallen… Bilder von der Mahnwache Hilden-Solingen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.