Zukunftsfähiges Deutschland:

Wie gewinnen wir im Kreis Mettmann Zukunft? 27.02.2009 ab 19:30 Uhr Cafeteria im Bürgerhaus, Mittelstraße 40, 40721 Hilden Eine hochkarätig besetzte Veranstaltung des BUND – Kreisgruppe Mettmann. Vortrag mit anschließender offener Diskussion Nach einem einführenden Vortrag von Dr. Hermann Ott vom Wuppertal-Institut – als Mitautor der Studie “Zukunftsfähiges Deutschland in einer globalisierten Welt” bestens informiert – folgt die Diskussion mit den Landratskandidaten im Kreis Mettmann. Thomas Hendele, Landrat und CDU – Manfred Krick, SPD – Nils Lessing, B90/Grüne Unter der Moderation von Götz R. Lederer, BUND – Kreisvorsitzender versuchen wir vor allem folgende Fragen zu klären: Wann werden wir im Kreis Mettmann zu “Stromrebellen” Kraft-Wärmekopplung, Solaranlagen und Windräder sind auch im Kreis Mettmann möglich Flächenverbrauch und natürliche Lebensqualität Eines der größten Probleme Deutschlands und des Kreises ist die Flächenversiegelung Landwirtschaft Wann überschreitet Ökologischer Landbau die 40 Prozentgrenze? Nachhaltiges Wirtschaften Wie kann man den Geldregen, der gerade auf die Kommunen und Kreis niedergeht, nachhaltig nutzen?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.