Heimlich, still und leise

– so kam das Weihnachtsgeschenk von Büssow Zitat PM Büssow vielleicht haben Sie es schon bemerkt: Zitat Ende unsere Links zur BezReg funktionieren nicht mehr, denn die Behörde Büssow hat mal wieder ihren Internetauftritt überarbeitet… Zitat PM Büssow: Unser Ziel war es, Ihnen unsere Informationen noch einfacher und schneller zur Verfügung zu stellen, als dies bisher möglich war. Diesen Satz betrachten wir als blanken Hohn! Bisher waren alle Planänderungen zur CO-Pipeline unter einer Adresse leicht aufzufinden. Dann suchen Sie jetzt doch mal nach den Planänderungen für die Bayer-Pipeline… Das ist weder einfach und komfortabel Die Navigation wurde gestrafft und die Such- und Filtermöglichkeiten erweitert, um Sie möglichst einfach und komfortabel zu der von Ihnen gesuchten Seite zu bringen. geschweige denn nutzerfreundlich Ich hoffe, dass unser Bemühen noch nutzerfreundlicher zu werden, erfolgreich war und Sie sich in unserem Angebot wohlfühlen. Fragen und Anregungen zur Internetseite nimmt gern unser Webmaster entgegen, den Sie über das Kontaktformular erreichen. Hier der Link zum Kontaktformular, aber glauben Sie bloß nicht, da könnte man als Thema CO-Pipeline wählen. Unser Vorschlag: wählen Sie Behördenleitung – so ein armer Webmaster sollte nicht dafür herhalten müssen, die Suppe auszulöffeln, die ihm die Leitung eingebrockt hat… Man könnte die Aktion ja wohlwollend noch als Arbeitsbeschaffungsmaßnahme für arbeitslose IT-Administratoren betrachten. Es ist allgemein bekannt, dass zum Beispiel die Pipeline-Gegner alle ehrenamtlich tätig. Die haben jetzt die A…-Karte gezogen und dürfen die Nacht zum Tage machen – sofern sie denn auf der tollen Homepage bei der BezReg auch alle ihre Ex-Links wieder finden… Genau so haben wir uns die “neue Offenheit” auch vorgestellt Noch ein kleiner Nachschlag: Am 23.12.2009 mussten wir auf den Artikel zum Bombenfund an der Pipeline in der Rheinischen Post zurück greifen. Zu diesem Zeitpunkt kannte noch nicht mal Google (der Allwissende und Überwachende) die PM des Herrn Büssow…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.