Parallelen U-Bahn-Bau Köln und CO-Pipeline

– hier kommt die Auflösung zu unserer Frage im Artikel Büssow Behörde und die Bauüberwachung 1. Aufsichtsführende Behörde ist in beiden Projekten die Bezirksregierung Düsseldorf 2. Verantwortung wird delegiert (Köln) oder es zumindest versucht (CO-Pipeline). 3. Protokolle sind unnötiger Papierkram. Sie werden erst auf Druck der Öffentlichkeit gesucht (Köln). Bei der CO-Pipeline fehlen die Protokolle von Frühjahr 2007 bis November 2007. Veröffentlichung der vorhandenen im Juni 2009… 4. Verringerte Sicherheit und fehlendes Maerial. In Köln fehlt Armierung. Bei der Pipeline fehlen 25 % GeoGrid, Rohre sind dünner als vorgeschrieben und zweistufiges Sicherheitskonzept wird einstufig. Wir bedanken uns fürs Mitmachen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.