Schlagabtausch AGAP: Büssows Reaktion

– und Nachtrag Presselink WZ. Natürlich liest Büssow auch Zeitung. Also mussten wir auch nicht lange auf seine Reaktion warten: PM BezReg Und nach dem Zitat aus der WZ: Klaus-Dieter Völker ist ein Freund klarer Worte: “Ohne Rücksicht auf Verluste” handele die Bezirksregierung in Sachen Alarm- und Gefahrenabwehrplan (Agap) für die CO-Pipeline. Eine Begründung, warum das so sei, hat der CDU-Fraktionsvorsitzende im Kreistag auch parat: “Da geht offenbar die Bayer-Lobby ein und aus.” Nils Hanheide, der Rechtsdezernent in der Kreisverwaltung, drückt es diplomatischer aus: “Wir sind nach wie vor nicht glücklich mit der Entwicklung.” der Presselink zur WZ: Feuerwehr fehlt Ausstattung für den Ernstfall

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.