Presseschau zum Bau-Stopp für die CO-Pipeline

Na endlich mal – Bau-Stopp – nicht klammheimlich sondern öffentlich! Da kann jetzt jeder kontrollieren, ob Bayer sich auch an die Vorgaben der Bezirksregierung hält… Das soll es der Sage nach auch unter Büssow schon gegeben haben – aber keiner hats gewußt, keiner konnte kontrollieren. Jetzt springen auch die Medien drauf an – hier unsere Presselinks: WZ Titelseite: Rohre defekt: Baustopp für CO-Pipeline Welt online: Bau der CO-Pipeline vorerst gestoppt Express: Giftröhre gestoppt! WDR Lokalzeit (Video): Baustopp bei der CO-Pipeline RP: Baustopp verhängt: Streit um CO-Pipeline WE = ex NRZ: CO-Pipeline: Offene Fragen stoppen Bau Nur Chemie.de kennt die Pressemitteilung der BezReg nicht und berichtet ausschließlich über PM vom Bayer-Presseserver – wundert sich da jemand? chemie.de: Bayer prüft Isolierung der CO-Pipeline … ganz planmäßig wird zack schon fast 3 Jahre zu spät der Korrosionsschutz geprüft… Siehe auch Meldung muthilden 01.09.2010

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.