Atomausstieg

Mehr als 11 Jahre wird er dauern. Solange wird fleißig weiter strahlender Müll produziert. Solange kann die Atomlobby weiter cash machen. Solange kann jederzeit der GAU eintreten… Vernünftige Haftpflicht für den GAU? Fehlanzeige! Nachbesserung der Sicherheit? Fehlanzeige! Ergebnisoffene Suche nach Endlager? Fehlanzeige! Wenigstens Dankbarkeit für das Milliarden-Geschäft bei den Betreibern? Fehlanzeige! Vattenfall will wegen Krümmel klagen, sofern keine Einigung mit der Koalition. Hinweis: Da seit 2008 außer Betrieb, ist die Betriebsgenehmigung auch nach (asbachur)altem Atomgesetz abgelaufen. RWE und EON beschäftigen namhafte Rechtanwaltskanzleien und Gutachter um Klage einzureichen gegen den Ausstieg. Wir haben für Sie aus verschiedenen Quellen Fakten zusammengetragen. In der Aufstellung über den Ausstieg können Sie ablesen, wann welcher der 17 Reaktoren laut aktuellem Plan wann vom Netz sollen, was 2000 Rot/Grün geplant hatte und was von Schwarz/Gelb 2010 beim Ausstieg aus dem Ausstieg zu Gunsten von EnBW, EON, RWE und Vattenfall vorgesehen war. Aufstellung über vom Ausstieg betroffene Mailer Der Vollständigkeit halber auch die bereits stillgelegten Reaktoren: Stillgelegte Reaktoren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.