Kohlenmonoxid – der Tod kommt klammheimlich

Rettungsplätze für (noch) Überlebende sind Mangelware! Das haben uns die Unglücke mit CO in den letzten Tagen noch einmal anschaulich demonstriert. Spezialklinik ist nach Kohlenmonoxidvergiftung ausgelastet Wie viel mehr Plätze würden da wohl erst bei einem Leck in der Bayer-Pipeline in dicht besiedeltem Gebiet benötigt? Nicht umsonst haben sich mehr als 300 Ärzte gegen den Betrieb der CO-Pipeline ausgesprochen! Hier der offene Brief an alle Landtagsabgeordneten Wie sehr bei Planung, Überwachung und Ausführung geschlampt wurde, haben wir hier immer wieder berichtet. Das “Ratinger Loch” hat jetzt erst die BezReg Düsseldorf aufgeweckt und endlich auch intensiv beschäftigt. Mal wieder wäre da nicht gründlich recherchiert worden ohne die Aktivitäten der Initiativen! Dank auch an die Medien, die die Themen öffentlich gemacht haben. Hier die Präsentation von Erich Hennen bei der Pressekonferenz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.