Neue Allee im Hildener Norden

– auch für die RP heute ein Thema Hier der Link zum Bericht der RP Zitat: Vor einigen Jahren ist das Teilstück des Wegs zwischen Tennisplatz des SV Hilden Nord und der Straße Kosenberg mit 20 Sumpfeichen gegrünt worden. Die Anlage dieses Wegs und die Pflanzung der Eichen haben im Norden ein klein wenig Geschichte geschrieben. Plötzlich entstand eine Seenplatte und so manche Ente hat sich dort wohl gefühlt. Hier unser Bildbericht vom 27.03.2009 Durch den Bau des “Nord-Ostsee-Kanals” (Röhre unter dem Fussweg) wurde der See dann ausgetrocknet. Jetzt können wir nur mutmaßen, dass der Sumpf für die Sumpfeichen ausgetrocknet war. Oder warum sonst wurden Wassergräben erstellt von Entwässerung Nordring bis zum “Nord-Ostsee-Kanal”? Hier Bilder von den Bauarbeiten aus Januar 2012 – ganz abgeschlossen sind die Arbeiten noch nicht. Bilder vom Baggern für den Wassergraben Wir werden weiter berichten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.