Mittwoch (12.02.2014) im StEA

– Anträge von CDU und FDP zum B-Plan Albert-Schweitzer-Gelände Das wird dann wohl keine Wiederholung der Offenlage, sondern eine erneute Offenlage von B-Plan 254. Und kaum zu glauben, aber so kurz vor der Kommunalwahl taucht die Neuaufstellung des Flächennutzungsplans aus der Versenkung wieder auf… Laut Tagesordnung soll auch der Bauverein endlich mit der Offenlage des B-Plans 151 A bedient werden. Außerdem auf der Tagesordnung der Antrag zum “Urban-Gardening” von Herrn Andreas Benoit und dem AK Kommunalpolitik der Piratenpartei NRW. Da hätten wir direkt eine Idee zu bieten, indem wir die Meldung der RP Heuss-Gebäude zur Kita umbauen mit dem Antrag zum Urban-Gardening verknüpfen. Kita plus Urban-Gardening auf dem Gelände der Theodor-Heuss-Schule das wäre doch eine echte Bereicherung für das dicht bebaute Gebiet in der unmittelbaren Umgebung. Übrigens – die MUTigen Fragen an die Parteien zur Kommunalwahl mit Bezug auf diese Tagesordnung waren schon lange vor deren Veröffentlichung konzipiert. Sie werden noch in dieser Woche verschickt. Hier der Link zur Tagesordnung StEA

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.