Das Ende des Gerichtswegs

Na wer hätte das gedacht in der heutigen Zeit?

Es war eigentlich klar, dass in 2022 nicht mehr im Interesse der Bürger entschieden wird. Wenn Richter um ihre Existenz bangen müssen und ihnen Hausdurchsuchungen drohen, wird man eher pro Narrativ entscheiden…

Auch wenn die Begründung noch nicht vorliegt, wird die Messe wohl gesungen sein.

Hier die Pressemitteilung der Initiative “Stopp-CO-Pipeline”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.